Rund-um-Sorge für die Kleinsten - die Kinderkrippe im „Mahlerhaus“

Förderung in liebevoller Umgebung

  • Die Kinderkrippe des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums Augsburg unterstützt Eltern in der Gestaltung ihres familiären Alltags und fördert kleine Kinder im gemeinsamen Erleben mit Gleichaltrigen in ganzheitlicher Weise.
  • Die im Jahr 2013 eröffnete Kinderkrippe entspricht in ihrer Ausstattung und ihrem pädagogischen Konzept modernsten Ansprüchen.
  • Die liebevoll gestalteten und kleinkindgerechten Räume befinden sich im Erdgeschoss des „Mahlerhauses“, Unterer Graben 4, in der Augsburger Innenstadt.
  • In entspannter Atmosphäre lernen und spielen die Kleinen dort und im Garten.
  • Die Kinderkrippe bildet ein wertvolles Bindeglied im Gesamtsystem des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums Augsburg mit verschiedensten Formen der Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien.

Wir betreuen:

  • Kinder im Alter von einem halben bis drei Jahren, deren Eltern eine qualifizierte und liebevolle Ganztags-Betreuung suchen.
  • Dafür stehen 12 Plätze zur Verfügung.

Wir helfen durch:

  • geregelte Tages-Struktur mit Spiel- und Ruhephasen
  • gezielte und individuelle Förderung mit neuesten pädagogischen Materialien
  • Elterngespräche nach persönlichem Bedarf
  • fundierte Beratung zu psychologischen Fragen durch den Fachdienst des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums Augsburg
  • Vernetzung vor Ort im Mahlerhaus mit verschiedensten Formen der qualifizierten Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien

Wir bieten zudem:

  • drei pädagogische Fachkräfte für eine Gruppe (12 Kinder)
  • zentrale Lage in der Augsburger Innenstadt
  • täglich warmes Mittagessen
  • tägliche Öffnungszeiten von 7:30 Uhr bis 17 Uhr
  • tägliche Aktivitäten im Freien im hauseigenen Garten der Kinderkrippe
  • Qualitätssicherung der pädagogischen Fachkräfte durch regelmäßige interne und externe Fortbildungen sowie Supervision

Wir fördern:

  • erste Kontakte in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen
  • Entwicklung der feinmotorischen und kreativen Fertigkeiten
  • Umgang mit Sprache
  • Beweglichkeit und Motorik
  • Erlernen kindgerechter Regeln
  • Übernehmen kleiner Aufgaben im Gruppenalltag

Wie Sie uns erreichen:

Evangelisches Kinder- und Jugendhilfezentrum Augsburg
der Stiftung Evangelisches Waisenhaus und Klauckehaus Augsburg
Karwendelstraße 61
86163 Augsburg

Bereichsleitung Kindertagesbetreuung:

Dipl.-Sozialpädagoge (FH) Jürgen Erhardt
Telefon (0821) 26 190-22
E-Mail Juergen.Erhardt@remove-this.evki-augsburg.de

Krippenleitung:

Uta Sokol, Erzieherin
Telefon (0821) 3477-830


Verwaltung:

Telefon (0821) 26 190-0
Telefax (0821) 26 190-14
E-Mail info@remove-this.evki-augsburg.de