Heilpädagogische Individuelle Einzelbetreuung (IEB): Intensiv begleitet in die Selbstständigkeit

Die Heilpädagogische Individuelle Einzelbetreuung (IEB) des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums Augsburg bietet jungen Menschen mit Förderbedarf auf dem Weg in die Selbstständigkeit eine intensive Betreuung in Einzel-Appartements.

Intensive Betreuung plus Selbstständigkeit

  • Die Heilpädagogische Individuelle Einzelbetreuung (IEB) bietet jungen Menschen, die Unterstützung benötigen und zwischen 16 und 21 Jahren alt sind, eine intensive Betreuung in Einzel-Appartements auf dem Gelände der Stammeinrichtung, dem „Deffnerhaus".
  • Das „Mahlerhaus“ in der Augsburger Stadtmitte hat sich auf die IEB für Mädchen ab ca. 17 Jahren spezialisiert. Auch dort stehen modern möblierte, voll ausgestattete Einzel-Appartements zur Verfügung.
  • Ziele dieser stationären Angebote: die Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven sowie die eigenständige Lebensbewältigung (Haushaltsführung, Umgang mit Geld, Arbeitgeber, Behörden u.v.m.)
  • Die jungen Menschen werden von pädagogischen Fachkräften nach ihrem individuellen Bedarf betreut.

Wie Sie uns erreichen:

Evangelisches Kinder- und Jugendhilfezentrum Augsburg
der Stiftung Evangelisches Waisenhaus und Klauckehaus Augsburg
Karwendelstraße 61
86163 Augsburg

Bereichsleitung Heilpädagogische Einzelbetreuung im Deffnerhaus:

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Ulrike Ricaldi
Telefon (0821) 26 190-88
E-Mail Ulrike.Ricaldi@remove-this.evki-augsburg.de

Bereichsleitung Heilpädagogische Einzelbetreuung im Mahlerhaus:

Susanne Hernandez-Mora, Erzieherin und Coach
E-Mail: susanne.hernandez-mora@remove-this.evki-augsburg.de
Telefon (0171) 520 704 2

Verwaltung:

Telefon (0821) 26 190-0
Telefax (0821) 26 190-14
E-Mail info@remove-this.evki-augsburg.de