29.07.2016

Schwimmen, radeln, laufen: EvKi startete zum ersten Mal beim Kuhsee-Triathlon

Fotoquelle: EvKi

Mit bester Stimmung und nach mehrwöchigem Training unter Anleitung von EvKi-Mitarbeiter Olaf van der Meer starteten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene des Evangelischen Kinder- und Jugendhilfezentrums (EvKi) erstmals beim diesjährigen Kuhsee-Triathlon.

Im Kinder-Triathlon (100 Meter schwimmen, vier Kilometer radeln, ein Kilometer laufen) gab es zwei Teilnehmer: der zehnjährige Max platzierte sich als Sechster bei den 10- und 11-Jährigen, die achtjährige Sophie als Vierte bei den 8- und 9-Jährigen.

Beim Erwachsenen Triathlon vertraten drei Teilnehmer das EvKi: der 20-jährige Cezar, der 19-jährige Souleymane und Coach van der Meer schwammen jeder 500 Meter im Kuhsee, radelten 17 Kilometer und liefen fünf Kilometer am Lechdamm. In ihrer jeweiligen Altersgruppe kamen sie auf den 44., den 50. und den 16. Platz.

Die Staffel der EvKi-Jugendlichen landete erfolgreich auf Platz 21. Die 14-jährige Sarah startete als Schwimmerin, ihr folgte der 18-jährige Angesom als Fahrradfahrer und den Abschluss machte der 18-jährige Kefali als Läufer.